Hubwagen

Hubwagen & Elektrohubwagen

Der Hubwagen teilweise auch Ameise genannt, gehört zur so genannten Flurfördertechnik. Den Hubwagen gibt es in der wohl jeden bekannten Ausführung, als hydraulischer Gabelhubwagen als auch mit elektrischen Antrieb. Elektrohubwagen haben eventuell ein zusätzliches Trittbrett auf dem der Bediener mitfahren kann. Für die verschiedenen Anforderungen die an Hubwagen gestellt werden, bieten Verkauf und Vermietung sehr viele unterschiedliche Modelle mit verschiedenen Spezifikationen an.

Gewerbebedarf – Herstellung & Handel von Hubwagen.

Da Hubwagen fast ausschließlich in Firmen benutzt werden, zählt sie zum Gewerbebedarf. Herstellung und Handel von Hubwagen haben sich auf die Erfordernisse ihrer Kunden zunehmend spezialisiert. Hubwagen werden dem Gewerbe in Ausführungen wie zum Beispiel extrabreit, sehr groß (oft 2000 mm und mehr), sehr klein bzw. kurz (zur Nutzung auf Lkw & Transporter) oder als Ausführung die besonders hoch heben kann, angeboten. Auch Hubwagen mit integrierter Waage oder mit Kabine gehören zum Sortiment.

Hubwagen Neu oder Gebraucht?

Wer einen Hubwagen neu oder gebraucht kaufen möchte, sollte sich zunächst informieren wo er diesen günstig erwerben kann. Bei Angeboten aus dem Internet kann oft gespart werden. Beim Kauf von gebrauchten Hubwagen sollte darauf geachtet werden, dass Zubehör wie zum Beispiel ein Ladegerät beim Elektrohubwagen mit zum Lieferumfang zählt. Durch das relativ hohe Gewicht eines Hubwagen, können eventuell erhöhte Versandkosten auf Sie zukommen, die man vor Vertragsabschluss beachten sollte. Einzelne Ersatzteile für Hubwagen können zum Beispiel günstig in Internetauktionshäusern erworben werden. Auch hier gilt es die Versandkosten im Auge zu behalten.

Setzen Sie Hubwagen und andere Flurförderzeuge in Ihrem Unternehmen ein, sollte die Arbeitsicherheit nicht außer Acht gelassen werden. Eine Unterweisung bzw. Belehrung der Mitarbeiter ist in jedem Fall anzuraten um Arbeitsunfälle zu vermeiden.

Hinweis: Die Seiten dieser Homepage werden ständig redaktionell bearbeitet und überarbeitet. Wollen Sie über Änderungen oder den Start neuer Themen informiert werden, so tragen Sie sich bitte in unseren Newsletter ein.